Das Parlament

Die Nationalversammlung ist das Parlament im Einkammersystem der Republik Angola. Sie vertritt alle Staatsangehörige von Angola, sie drückt den höchsten Willen des Volkes aus und sie übt die gesetzgebende Gewalt des Staats aus.

Die Versammlung besteht aus 220 Abgeordneten, die im Sinne der Verfassung und des Wahlgesetzes gewählt wurden.

Im Sinne des Gesetzes werden die Abgeordneten durch ein allgemeines freies, direktes, geheimes und regelmässiges Wahlrecht zu einem Mandat von fünf Jahren gewählt. Nur die Staatsangehörigen über 18 Jahre, die im Staatsgebiet