Die Nationalflagge besteht aus zwei horizontalen Streifen: der Streifen oben ist rot und der Streifen unten ist schwarz. Der rote Streifen steht für das Blut, das die Angolaner während der kolonialen Unterdrückung, des Kampfes um die nationale Befreiung und des Schutzes der Heimat vergossen haben. Der schwarze Streifen steht für Afrika.

Im Zentrum der Flagge gibt es eine Zusammenstellung, die aus der Hälfte eines Zahnrades (das Symbol der Arbeiter und der Industrieproduktion), einer Machete (das Symbol der Bauern, der Agrarproduktion und des bewaffneten Kampfes) und einem Stern (das Symbol der internationalen Solidarität und des Fortschrittes) besteht.

Das Zahnrad, die Machete und das Stern sind gelb, was für den Reichtum des Landes steht.