Das Staatswappen Angolas besteht aus einer Hälfte eines Zahnrades und einem Astwerk von Mais, Kaffee und Baumwolle, die bzw. für die Arbeiter und die Industrieproduktion, die Bauern und die Agrarproduktion stehen.

Unter dieser Zusammenstellung gibt es ein offenes Buch, das Symbol der Ausbildung und der Kultur, und die aufgehende Sonne, die für das neue Land steht.

Im Zentrum gibt es eine Machete und eine Hacke, die die Arbeit und den Beginn des bewaffneten Kampfes symbolisieren. Oben haben wir ein Stern, das Symbol der internationalen Solidarität und des Fortschrittes.

Unter dem Abzeichen liegt ein goldener Streifen mit der Aufschrift „Republik Angola“.